Die Ausbildung bei B&F

Egal ob als Mediengestalter/in Print oder Digital oder als Kaufmann/Kauffrau für Marketing- kommunikation – die Ausbildung bei B&F öffnet dir die Tür zur Werbewelt! Wir bieten dir eine abwechslungsreiche Lehrzeit, einen Ausbildungsplatz mit modernster Ausstattung, ein sympathisches junges Team und gute Entwicklungsperspektiven.

Bei B&F wirst du von Anfang an selbstständig arbeiten und eigene Ideen einbringen. Du lernst die Organisation einer der führenden Dialogmarketing-Agenturen Deutschlands kennen. Der Mix aus aktivem Lernen und Berufspraxis bringt dir von Anfang an Erfolgserlebnisse.

Das ist eine große Chance für dich:
Denn wir sehen unsere Azubis nicht als billige Arbeitskräfte, sondern als viel versprechende junge Kollegen, deren Talente, Interessen und Potenzial wir in jeder Hinsicht fördern möchten.

Lernen im dualen System:
Während du in der Agentur die praktische Seite deines Ausbildungsberufs kennenlernst, vermittelt dir die Berufsschule an zwei Tagen in der Woche die theoretischen Grundlagen.

Im dualen System ergänzen sich die betriebliche und die schulische Ausbildung perfekt. So erhältst du in allen Bereichen deines Berufes die optimale Ausbildung.

Eine Besonderheit der B&F-Ausbildung:
B&F bildet seit über einem Jahrzehnt junge Menschen aus. In dieser langen Zeit haben wir Ausbildungsangebot stetig weiterentwickelt, um es optimal auf die Bedürfnisse der Auszubildenden sowie auf die Bedürfnisse der Agentur auszurichten.

Damit du schnell selbstständig arbeiten, eigenen Projekte übernehmen und die Abläufe im Haus von der Pike auf kennenlernen kannst, absolvierst du wie alle unsere Azubis ein vorgeschaltetes, bezahltes Jahrespraktikum bei B&F.

Danach steigst du an der Berufsschule direkt ins zweite Lehrjahr ein – somit verlängert sich die Ausbildung nicht (voraussetzt du hast Abitur oder einen vergleichbaren Abschluss). Das Praktikum ist ausdrücklich nicht als verlängerte Probezeit gedacht! Denn wir bringen dir ja nicht im ersten Jahr so viel bei, um dich dann wieder ziehen zu lassen. Deshalb geben wir uns schon im Vorfeld, bei der Auswahl unserer Auszubildenden sehr viel Mühe. Und das ist nicht nur in deinem sondern auch in unserem Interesse.

Struktur der Agentur:
B&F ist in zwei Units unterteilt. Jede Unit besteht aus den Abteilungen Kontakt / Kundenbetreuung, Kreation und Text und ist jeweils für einen gewissen Kundenstamm verantwortlich. Es besteht kein interner Wettbewerb zwischen den beiden Units. Es geht vielmehr darum branchenspezifische Stärken auszubilden und das Know-how zu bündeln.
Dann gibt es noch unit-übergreifende Abteilungen, z.B. die Produktion, die Litho (Druckaufbereitung), die Online-Abteilung, die PR und die Buchhaltung. Sie arbeiten eng mit beiden Units zusammen und sind stark in die jeweiligen Projekte eingebunden.

Umfangreiche Einblicke:
Egal, welchen Ausbildungsberuf du bei B&F lernst – durch unsere Arbeitsstruktur hast du stetigen Kontakt mit den anderen Abteilungen und erhältst so nach und nach einen ganzheitliches Bild der Arbeitsabläufe und Organisation der Agentur. Das hilft dir, auch deine Arbeitsweise ständig zu optimieren. Denn egal ob es um eine Konzeptentwicklung, Druckanfragen, Onlineprogrammierungen oder eine Recherche geht: B&F funktioniert nur, wenn alle Zahnräder reibungslos ineinandergreifen.

Brüggemann & Freunde:
Unser Name spiegelt auch unsere Philosophie im täglichen Miteinander wieder. Wir verstehen uns als ganzheitliches Team, als Freunde. Deshalb kommen wir bei B&F intern auch ohne „Sie“ „Herr“ und „Frau“ aus. Wir nennen uns einfach bei den Vornamen – und das vom Chef bis hin zur Putzfrau. Durch unsere flachen Hierarchien fördern wir den stetigen Austausch über alle Units, Abteilungen und Positionen hinweg. Jeder kann und soll jeden ansprechen, fragen und um Hilfe bitten.